Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungsbereich

Diese AGB gelten für sämtliche Angebote von Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin], sowohl in den Räumen von [Yogaraum Yoginda], als auch an anderen Orten. Jeder Kunde von Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] wurde vor der erstmaligen Teilnahme an einer Veranstaltung auf die im Yogaraum Yoginda zur Verfügung stehenden und auf der Webseite www.yoginda.de einzusehenden AGB hingewiesen. Diese sind somit Bestandteil aller mündlichen und schriftlichen Verträge.

 

2. Personenbezogene Daten

Die Teilnehmer werden darauf hingewiesen, dass gemäß der ab 25.05.18 in Kraft tretenden Datenschutzverordnung personenbezogene Daten zu internen Bearbeitungszwecken evtl. (elektronisch) gespeichert werden. Die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes werden dabei eingehalten. In diesem Umfang erklären sich die Teilnehmer mit der Bearbeitung und Nutzung ihrer personenbezogenen Daten einverstanden.

 

3. Voraussetzungen zur Teilnahme

Vor der Teilnahme an Angeboten von Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] / Yogaraum Yoginda erklärt jeder Teilnehmer, dass er gesundheitlich hierzu in der Lage ist. Im Zweifelsfall ist eine ärztliche Abklärung notwendig. Der Teilnehmer hat vor Anmeldung bzw. Kursbeginn die Lehrperson über gesundheitliche Beeinträchtigungen zu informieren. Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr und Verantwortung am Unterricht bzw. Veranstaltungen teil und trägt das Risiko selbst.

 

4. Haftung, Befreiung, Absicherung

Die Nutzung der Räumlichkeiten und Materialien von Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] / Yogaraum Yoginda erfolgt auf eigene Gefahr. Für Schäden an Gesundheit und Eigentum haften die Veranstalter nicht.

Für eventuelle Folgen der Besuche von Kursen, Seminaren, Veranstaltungen und Einzelsitzungen von Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] kann diese nicht verantwortlich gemacht werden.

Für eventuelle Folgen der Selbstanwendung ihrer Anwendung bei anderen Personen kann Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] nicht haftbar gemacht werden. Der/die Teilnehmer/in stimmt vollkommen und ohne Zeitbegrenzung zu, Justina Hindahl von allen rechtlichen Klagen (Schadensersatz, Haftungen, Verpflichtungen, Taten etc.) zu befreien.

 

5. Bezahlung, Vertrag, Kündigung, Ausfall von Übungseinheiten

Die Anmeldung erfolgt schriftlich und ist verbindlich.

Die Preise sind der Webseite zu entnehmen.

Ein Kurs beinhaltet 10 Unterrichtseinheiten. Um eine gewisse Flexibilität für die Kursteilnehmer zu erhalten, ist jeder Kurs für 14 Wochen gültig. Somit hat jeder Teilnehmer die Möglichkeit, seinen Kurs vor- oder nachzuholen.

Sollte Kurseinheiten nicht genommen werden können, erstatten wir keine Beiträge, auch nicht anteilig zurück. Bei Krankheit oder Verletzungen, die länger als 3 Wochen dauern, kann der Vertrag bei Vorlage eines ärztlichen Attestes für die Dauer der Erkrankung unterbrochen werden. Diese Kulanz ist nicht länger als 3 Monate gültig.

Bei Ausfall seitens des Veranstalters werden die Kursteilnehmer zeitnah informiert. Der Veranstalter verpflichtet sich, ausgefallene Kurseinheiten zeitnah nachzuholen. Dieses berechtigt den Teilnehmer nicht an einer Kürzung oder Rückforderung von Beiträgen.

 

6. Änderungen

Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin] behält sich Änderungen beim Kursprogramm, den Kurszeiten oder der Kursleiter vor.

 

 

Yogaraum YOGINDA

 

Jetzt auch Kurse in PADERBORN!!

 

Wo Sie mich finden:

Frankenstr. 2

32839 Steinheim

 

 

Kontaktieren Sie mich:

Handy: 0152.01919548

Email: info@yoginda.de

 

 

NEU:

 

1 zu 1 Coaching 

 

Gutscheine erhältlich

 

Thai Yoga Massage und/oder

Reiki Behandlungen möglich: am besten in Kombination mit einer Yoga Einzelstunde buchen!

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Justina Hindahl [Yoga-Lehrerin]